Th
17
September
2015
19:00
Doors
20:00
Start
Trinity Music
präsentiert
Thu
17.09.
19:00
Doors
20:00
Start
sold out

UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA

+ JAAKKO EINO KALEVI
Concert
No Price
available

UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA

Während Hunderte von Bands ihren psychedelischen Wurzeln die Treue halten, haben UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA stets die seltene Qualität bewiesen, die die Legenden des Genres so lebendig macht: den unstillbaren Drang danach zu haben, Neues auszuprobieren.
Während sich Frontmann und Multi-Instrumentalist RUBAN NIELSON auf „II” mit Psychedelic-Soul-Balladen dem Schmerz des Alleinseins widmet, thematisiert er auf dem neuen Album „Multi-Love” die Komplikationen, die das Zusammensein mit sich bringt.

“Ich will nicht traurig oder nostalgisch über diese Beziehungen sprechen.” sagt er. “Ich will sie eher zelebrieren. Das ist ein Gefühl und ein Wunsch, der mit der Zeit und etwas mehr Abstand kam”.

Auf „Multi-Love” bewegt sich NIELSON direkt in diese berauschende, einladende Wolke aus dem Dunst der Erinnerungen und dem Nebel der Vergangenheit: Sehnsucht, Verlust und der Wille anzukommen, aber nicht fest gebunden zu sein.
Neben dem Erkunden allumfassender Gefühle der Verbundenheit, veränderte NIELSON auch seine musikalischen Arbeitsprozesse und erweiterte seinen Horizont und sein Können. Der Gitarrenvirtuose fand Gefallen an Synthesizern und neuen Produktionstechniken, und entdeckt dabei den Sinn von Handwerk und Kreation wieder.
In seinem Keller, inmitten von Kabeln und Instrumenten, lernte er seine Ideen und Eindrücke mit vorhandenen Instrumenten zu verknüpfen um dabei etwas komplett Neues aus dem Nichts zu erschaffen. Seine Stimme erreicht dabei neue Höhen, ganz besonders bei dem aufsteigenden Titeltrack des Albums. Der neue psychedelische Rahmen gibt ihm dafür viel Spielraum, um seine ganz eigene Geschichte zu erzählen.

UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA macht psychedelische Musik, die die letzten 40 Jahre der Musikgeschichte nicht ignoriert, sondern Grenzen sprengt und ein klares Statement gegen die Idee äußert, dass die Grenzen von Musik bereits erreicht wurden.

„Multi-Love” bietet einen klaren Blick auf NIELSONs weit umfassende Vision. Rau geformte Beats und kosmische Synthesizer erschaffen eine neue Dimension in einem Genre, das für seine weitreichende Kreativität bekannt ist.
Presented by
Small 551057 604927242885798 1327996727 nSmall b16fec1f8807e27351af0f229de42d92dc710680Small ceb170938b3150a96579c98e6f110ba689a93067Small f6f0fad1f85ec60432caf009fe88e09839b3ad14