Mo
12
November
2018
19:00
Doors
20:00
Start
Mon
12.11.
19:00
Doors
20:00
Start
sold out

LARY

+ SHELLY PHILLIPS
Concert
24.00 €
Vorverkauf
+ Geb
Tickets

LARY

Lary - hart fragil

Hart fragil. Der Titel des aktuellen Albums von Lary frönt ihm: dem Gegensatz. Für die Sängerin ist er der Schlüssel des Seins. In den vergangenen zweieinhalb Jahren hat sie sich vollkommen auf die Suche danach begeben – in ihrem Leben, als Musikerin und immer auch in sich selbst.Wer die Sängerin beobachtet, sieht, was damit gemeint sein könnte: Lary ist oberfächliche Diva und charmanter Prolet mit Tiefgang in einem. Sie ist Instagram und Poetik. Hedonismus und Mäßigkeit. Sie ist „immer irgendwo zwischen schwarz und weiß“.

Manchmal Einzelgängerin, manchmal mitten drin. Singt mal stark, mal zerbrechlich. Feuert Schalke 04 aus Eckkneipen an und geht danach in Cocktailkleid auf Dinnerpartys. Lary hat gelernt, dass einzig ehrliche Varianz authentisch ist. Denn vermeintliche Widersprüche halten sich nur auf dem ersten Blick. Genauer betrachtet sind sie Teil unserer Vielschichtigkeit als Menschen.Lary gibt sich diesen teils widersprüchlichen Impulsen hin und hält aus, dass diese von anderen vielleicht nicht verstanden werden - sie selbst diese Impulse manchmal nicht einordnen kann. Denn erst all die Puzzleteile vereint zeigen ein komplettes Bild – zeigen Lary. Vielleicht.

Larissa Sirah Herden, wie Lary bürgerlich heißt, ist 1986 in Gelsenkirchen geboren. Sie machte Abitur, studierte in Düsseldorf, und ging irgendwann nach New York. Dort blieb sie kurz, sang in Bars und auf der Straße, modelte und jobbte hier und da. Vor gut sieben Jahren kam sie nach Berlin – und blieb. Auch weil sie Musik auf Deutsch machen wollte. Die Sprache mit ihrer eigensinnigen, düsteren Poetik ist ihr am nächsten.



Presented by
Small bildschirmfoto 2014 08 21 um 14.32.47 680x300Small ed2a1ae157a269f3e36c3b79c4ccb6601d858d9a