Tu
17
December
2019
19:00
Doors
20:00
Start
Trinity Music
präsentiert
Tue
17.12.
19:00
Doors
20:00
Start

CLAIRO

+ LAUNDRY DAY
+ DREAMER BOY
Concert
20.00 €
Vorverkauf
+ Geb

CLAIRO

Die neue Pop-Generation mit ihrem Debütalbum „Immunity"


Der Upload eines selbstproduzierten Songs krempelt binnen weniger Wochen das junge Leben von Claire Cottrill komplett um. Mit dem DIY-Video zu ihrem Female-Empowerment Song „Pretty Girl“ gelang ihr vor zwei Jahren ein viraler Hit, der inzwischen knapp 37 Millionen YouTube-Klicks zählt. Am 2. August erschien Clairos Debütalbum „Immunity“, mit dem die amerikanische Singer-Songwriterin im Dezember 2019 nach Köln und Berlin kommt.


Clairo entwickelt früh eine Leidenschaft für Musik und Bedroom-Pop. 2017 lädt sie ein Webcam-Video hoch, in dem sie allein in ihrem Kinderzimmer singt. So simpel, so wirkungsvoll. Über Nacht wird der Song „Pretty Girl“ mit seinen Synthie-Klängen ein viraler Hit und sie zur Pop-Sensation. Clairo ist die Art von junger Künstlerin, die durch das Internet überhaupt erst entstehen konnte – unglaublich begabt, und genauso authentisch.


Wenige Monate später veröffentlicht die in Massachusetts lebende Singer-Songwriterin im Jahr 2018 ihre erste EP „diary 001“, die ein mit elektronischem Lo-Fi-R’n’B unterlegter musikalischer Einblick in ihr Tagebuch der letzten Jahre ist.


Während Fans und Kritiker auf das Debütalbum warten, geht Clairo zusammen mit Stars wie Dua Lipa und Katy Perry auf Tour und tritt bei den begehrten Festivals Coachella und Lollapalooza auf. Mit der Single „Bags“ liefert sie im Mai 2019 dann einen Vorboten auf den heißersehnten Longplayer. Der Song wirkt aufgeräumter und ihr Gesang feiner, ohne dabei den markanten Lo-Fi-Zauber zu verlieren.


Am 2. August erschien „Immunity“ und Clairo beweist auf dem Album, was für eine Multiinstrumentalistin in ihr steckt: Während der Synthesizer ein klimperndes Klavier umgarnt, flirten ihre Vocals passend girliehaft mit dem 90er-Jahre-Gitarrensound.


Nach ersten bestätigten Terminen in Amerika, Kanada, Großbritannien und Frankreich, stehen nun auch zwei Stopps in Deutschland an: Am 14. und 17. Dezember geht es erst ins Luxor nach Köln und dann ins Berliner Lido.



Presented by
Small 7f38c3efd438ebfd54f3278518e77142d0fde6d7Small f6f0fad1f85ec60432caf009fe88e09839b3ad14