Su
06
October
2024
19:00
Doors
20:00
Start
Trinity Music
präsentiert
Sun
06.10.
19:00
Doors
20:00
Start
Concert
25.00 €
Vorverkauf
+ Geb
Tickets

RARE AMERICANS

Rare Americans auf Tour

Von einem inspirierenden Moment während einer Reise durch die sonnigen Landschaften der Karibik bis hin zu ausverkauften Konzerten auf beiden Seiten des Atlantiks – die Band Rare Americans hat sich innerhalb kürzester Zeit einen festen Platz in der Musikszene erarbeitet. Seit ihrer Gründung im Jahr 2018 hat die kanadische Indie-Band sechs Alben und zahlreiche Singles veröffentlicht, sich eine weltweite Fangemeinde aufgebaut und 2020 den Juno Award als „Producer of the Year“ gewonnen, neben vielen weiteren Nominierungen.

Das Debüt „Rare Americans“ erschien bereits kurz nach der Gründung im Sommer 2018. Ab dem Nachfolger „Rare Americans 2“ im Jahr 2021 veröffentlichte die Band aus Vancouver jährlich neue Alben und Singles. „Wir kommen gerade erst richtig in Fahrt und 2024 scheint unser bisher ehrgeizigstes Jahr zu werden“, berichten die jungen Kanadier. Zwei Alben sollen demnach noch in diesem Jahr erscheinen, ebenso ein 90-minütiges animiertes Punkrock-Musical, welches diesen Juni beim berühmten Annecy Film Festival in Frankreich seine Premiere feiern wird.

Das erste der beiden kommenden Alben erforscht die Komplexität der menschlichen Erfahrung und taucht in ihre vielschichtige Natur ein. „Der Mensch ist ein neugieriges Tier. Wir sind Opportunist:innen mit vielen Seiten, lebendig und bunt. Unsere Fähigkeit zur Zusammenarbeit hat uns zur erfolgreichsten Spezies aller Zeiten gemacht, doch wir besitzen auch die Fähigkeit zu unvorstellbarem Bösem.“ Mit ihrer ersten neuen Single „Fortune Cookies“, die am 3. Mai veröffentlicht wurde, und dem zweiten Song „Placebo“, der seit letztem Freitag draußen ist, geben Rare Americans einen Vorgeschmack auf das, was noch kommen soll – jede Woche eine neue Single inklusive Animationsvideo. Über die noch kommenden Songs verrät die Band: „Unsere Fans wissen, dass sie mit dem Unerwarteten rechnen müssen: Kein Song gleicht dem anderen.“

Rare Americans sind unabhängig und kreieren eine Gemeinschaft für all jene, die mit den anspruchsvollsten Herausforderungen des Lebens konfrontiert sind. Die Band setzt sich für diejenigen ein, die oft übersehen werden – für die Außenseiter:innen, die Stimmlosen und alle, die trotz jeglicher Widrigkeiten an Hoffnung festhalten.

Im Herbst geht die Band auf große Tour, geplant sind auch zwei Konzerte in Deutschland.